Wer es schon mal erlebt hat, kennt vielleicht die Vorfreude und Spannung, die vor einem Barcamp aufkommt, wenn man Twitter, Hashtag (https://twitter.com/pmcamphh ) und Blogeinträge verfolgt. Wer ist vielleicht noch dabei? Welche Themen werden vorgeschlagen? Zuletzt habe ich dies als Teilnehmer beim PM Camp Berlin miterlebt.

Im Unterschied zu klassischen Konferenzen gibt es bei Barcamps eben keine vorher festgelegten Vorträge, sondern die Teilnehmer entscheiden über die Themen gemeinsam vor Ort. Damit gibt es an zwei Tagen die Möglichkeit, sich intensiv auszutauschen, eigene Themen oder Projektbeispiele aus der Praxis vorzustellen oder auch für eigene Fragen gemeinsam an neuen Lösungen zu arbeiten.

Die Bewegung der PM Camps hat sich in den letzten Jahren im deutschsprachigen Raum etabliert als einer DER Veranstalter für Barcamps oder Unkonferenzen zum Thema Projektmanagement. In 2016 wird nach 9 anderen Orten von Berlin bis Zürich auch Hamburg dazustoßen und oose unterstützt als Raumsponsor das erste PM Camp Hamburg .

Wer also an Projektmanagement-Themen allgemein interessiert ist und Barcamps mag (oder als Format neu kennenlernen möchte), sollte schnell zugreifen, der Ticketverkauf ist in vollem Gange.