Nur noch ein paar Stunden arbeiten dann ist Wochenende.

Es ist Sonne und warmes Hamburger Wetter gemeldet.

Die Grillplanung für das Wochenende steht: Steaks, Bratwürste und Salat.

Aber ging auch die Projektplanung für die endende Woche auf?

Was wird mit den nicht erledigten Aufgaben geschehen?

Wenn es morgen regnet und kalt ist, werde ich die Steaks und Bratwürste wohl einfrieren müssen.

Vorteil: Ich kann es!

Aber was mache ich mit den Aufgaben, welche ich nicht erledigt habe? Kann ich diese auch noch nächste Woche angehen?

Die Frage welche man sich eher stellen sollte wäre: Warum sind sie nicht erledigt?

  • Waren sie zu schwer / kompliziert?
  • Waren sie nicht wichtig genug? Wenn ja, müssen sie überhaupt erledigt werden?
  • Konnten sie nicht erledigt werden?

Bei Essen ist es manchmal leicht zu reagieren.
Bei Projekten muss es nicht immer leicht sein.

So wie es bei Eingefrorenem Gefrierbrand geben kann, kann es das auch evtl. bei nicht erledigten Tasks geben. Hier muss man aufpassen, dass man sich nicht den Magen bzw. das Projekt verdirbt.

Aber sind wir mal positv und freuen uns auf die Sonne, das leckere Essen und die freien Tage.

Wir wünschen allen Projektinteressierten ein schönes Wochenende und würden uns freuen Euch beim PM Camp in einem Monat begrüßen zu dürfen.

Euer PM Camp HH Team