Moin moin PMFriendsHH!

Wir hoffen ihr habt alle den spontanen Wärmeausbruch gut überstanden und auch genossen. Hier in Hamburg war es sehr toll, auch wenn es ungeplant war…

Wer kennt es nicht aus seinen Projekten: „Das hat noch nie Probleme gemacht!„. Hier in Hamburg war es so: „So warm ist es normalerweise nie in Hamburg…„, Ist das eine Ausrede, hierauf nicht vorbereitet zu sein? Jain 🙂 Kosten / Nutzen und die beliebte Eintrittswahrscheinlichkeit sollten auch in Betracht gezogen werden. Und natürlich dürfen wir auch nicht das Risiko vergessen 🙂 Was war das schlimmste was in Hamburg durch die Hitze passiert ist: Man hat geschwitzt, Eis gegessen und sich einen Sonnenbrand geholt 🙂 Das war es aber auch.

Nun kommen wir aber mal zum aktuellen Thema:

Wie sich hoffentlich viele von euch noch erinnern, hatten wir auf dem PMCamp 2018 eine Session über die PMFriendsHH und in der Abschlusssession auch die Ankündigung, dass die Friends kommen.

Was ist die Idee dahinter?

  • 2 Tage pro Jahr reichen vielen nicht, aber X mal 2 Tage ist zu viel
  • 2 Stunden pro „Termin“ sind aber sexy.
  • Freunde laden zu sich nach Hause (also ihr Unternehmen) ein und dürfen eine Session, welche ihnen am Herzen liegt, halten.
  • Hiernach kommt der Social Part (#quatschen #kennenlernen #austauschen #fachsimpeln #network …)

Und da wir nur 2 Stunden haben, hier nun schnell die Daten:

Als ersten PMFriend dürfen wir Markus Börstling begrüßen, welcher uns zu seinem Otto Group Zuhause einlädt. Wir treffen uns hier am 20.08.2018 um 18:00 Uhr. (Bitte seid pünktlich, da wir alle zusammen reingehen werden / müssen)

Damit ihr mit rein dürft meldet euch bitte verbindlich bei hamburg@pm-camp,org bis zum 15.08.2018 an.

Wir freuen uns auf euch und bedanken uns hier schon mal bei Markus für das möglich machen des ersten PMFriendsHH Treffen. DANKE!

 

Euer Orga Team