Weil sie so schön ist, haben wir die Redewendung einfach mal angepasst  🌥

Jeder von uns kennt es, wir verlieren den Fokus bei Zeiten, stehen unter Druck. Es sind zu viele Tasks und zu knappe Deadlines. Da zieht sich was zusammen.

Aber mal ganz ruhig und von vorne..   Allem voran, steht das Ziel, das ist unser Fokuspunkt  🏁
Anforderungen, welche zur Erreichung des Ziels führen sollen, werden immer mehr. Ideen, diese umzusetzen steigen exponential zu den Mitwirkenden. Jede will dediziert betrachtet und ausgewertet werden. Ganz schön viel zu beachten! Ganz schön viel zu tun. Frust bleibt nicht aus. Man kann nicht allem und jedem gerecht werden. Stress kommt auf  🤯

Gerade in solchen Projektphasen ist es von fundamentaler Bedeutung, sich regelmäßig darauf zu besinnen, worum es eigentlich geht  🎯  Um den Fokus also nicht abreissen zu lassen, braucht es Projektziele, kleinschrittig und regelmäßig besprochen.
Vielleicht ändert man von Zeit zu Zeit seine Blickweise auf das Ziel, vielleicht passt man das Drumherum an. So oder so, der Weg ist mit wenig anderen Projektinhalten nicht zu 💯% in Stein gemeißelt  〰️  #stayflexible

Stress ist bekanntermaßen nur in unserem Kopf, daher verlier´ ihn nicht. Sonnenbrille auf und mit Durchblick weitermachen  🌤